Stefan Hilscher

Derzeitige Tätigkeit:
Geschäftsführer Süddeutscher Verlag GmbH, München

Berufliche Stationen:
Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen, 7/1976 bis 6/78
Lokalredaktion Augsburg-Stadt, Augsburger Allgemeine 7/78 bis 9/79
Assistent der Chefredaktion, Augsburger Allgemeine 10/79 bis 4/86
Chef vom Dienst-Büro, Augsburger Allgemeine 05/86 bis 05/87
Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main, Hauptabteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, CvD und Stellvertreter des Pressesprechers 07/87 bis 06/90
Chef-vom-Dienst, Augsburger Allgemeine 07/90 bis 03/97
Leiter Marketing und Leiter Region, stellv. Verlagsleiter Augsburger Allgemeine 04/97 bis 04/2001
04/2001  Verlagsleiter Augsburger Allgemeine
01/2002  Prokurist der Presse-Druck und Verlags GmbH, Verlag der Augsburger Allgemeinen
07/2005  Verlagsgeschäftsführer Augsburger Allgemeine
11/2007  Verlagsleiter Zeitungsgruppe Köln, Mitglied der Geschäftsleitung, Prokurist
01/2009  Geschäftsführer Verlag M. DuMont Schauberg Expedition der Kölnischen Zeitung GmbH & Co. KG
07/2012  Geschäftsführer Berliner Verlag GmbH, Berlin      

09/2015 Geschäftsführer Süddeutscher Verlag GmbH

Mitglied im Beirat der Forum Media Group, Merching bei Augsburg
Beiratsvorsitzender J. Hoffmann GmbH, Nienburg/Weser (Verlag „Die Harke“)
Stellv. Vorsitzender des Vereins der Freunde & Förderer des Deutschen Studienzentrums in Venedig
Mitglied im Lions-Club seit 1998

Zum Volontariat:
„Eine bessere Ausbildung kann ich mir auch heute, Jahrzehnte danach, nicht vorstellen: Ein höchst intensiver Einführungsmonat, spannende, aber auch harte 12 Monate in der Redaktion der Mindelheimer Zeitung unter dem damaligen Redaktionsleiter  Martin Moest und bestens begleitet durch die Heimatverleger-Familie Högel, die uns „Volos“ kräftig forderten und ganz nah an die Leserinnen und Leser brachten und schließlich weitere 12 Monate in der Augsburger Zentrale und im Münchner Büro, immer wieder herausragend  gefordert von Chefredakteur Gernot Römer.“
 
Der Reiz meiner derzeitigen Tätigkeit
„Berlin war schon zu meiner Zeit als Volontär Ziel von Volontär-Exkursionen, damals um das geteilte Deutschland erlebbar zu machen. Heute erlebe ich den in Deutschland wohl schwierigsten Medien-Markt in der Hauptstadt als Geschäftsführer des Berliner Verlages. Meine Ausbildung zum Journalisten und meine langjährige journalistische Erfahrung sind dabei immer noch hilfreich. Denn unsere Inhalte sind und bleiben unser wichtigstes Gut“.